Bewegung macht schlau - ein Bewegungskonzept für Vorschulkinder

Das zwischen der geistigen und körperlichen Entwicklung von Kindern ein Zusammenhang besteht, ist durch viele Studien belegt. Zu beachten in diesem Zusammenhang ist allerdings, dass den Kindern auch umfassende Bewegungsmöglichkeiten angeboten werden, um daraus zu profitieren. HP

Denn wer sich nicht selbst im Raum erfahren hat, kann später nicht mathematisch denken. Wer Auge und Hand nicht gut koordinieren kann, dem fällt es schwer, schreiben zu lernen. Auge und Hand zu koordinieren, das lernt man zum Beispiel beim Ballspielen.

Deshalb macht Bewegung schlau. Oder, anders ausgedrückt: Bewegungsarmut kann zu Schulschwierigkeiten führen.

Aus diesem Grund bietet die SportAkademie ein sportartübergreifendes Bewegungsangebot an, das es zum Ziel hat alle motorischen Fähigkeiten zu schulen. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Kinder und nicht an Vorgaben bestimmter Sportarten.

Unterstützt werden wir dabei vom Therapiezentrum Remagen.

Wann findet das Turnen statt?